Informationselektroniker/in



Fachrichtung Geräte- und Systemtechnik

Informationselektroniker/innen der Fachrichtung Geräte- und Systemtechnik planen informations- bzw. kommunikationstechnische Systeme und installieren Geräte der Unterhaltungselektronik in unserer Einrichtung selbstständig und im Team. Sie reparieren und warten TV-Geräte, CD- oder DVD-Player, Hörsysteme, Computer, Monitore oder Telekommunikations- und Satellitenanlagen. Sie richten Programme, Zubehör und Netzwerke ein. Weiterhin stimmen sie Hardware und Software auf die Wünsche der Kollegen unserer Einrichtung ab. Sie beraten und informieren diese oder schulen Benutzer im Umgang mit neuen Systemen. Außerdem gehört der Aufbau von Hörsystemen, Beschallungsanlagen und Multimedia-Geräten zum Aufgabengebiet. Zusätzlich übernehmen sie Aufgaben im Service sowie bei Veranstaltungen im Pfalzinstitut.

VORAUSSETZUNGEN

  • qualifizierter Sekundarabschluss I
  • mindestens gute oder befriedigende Leistungen in Mathematik, Physik und Englisch

FÄHIGKEITEN UND INTERESSEN

  • Interesse an Elektrotechnik und Elektronik (z.B. Geräte der Unterhaltungselektronik reparieren)
  • Neigung zu systematischem Denken und planvollem Vorgehen (z.B. Netzwerke planen und einrichten)
  • Neigung zu kundenorientierter Tätigkeit (z.B. Kollegen in neue Geräte einweisen, sie schulen und beraten)
  • Neigung zu Präzisionsarbeit (z.B. Feinarbeit, bei sehr kleinen Teilen mit der Lupe arbeiten)
  • Neigung zu handwerklicher Tätigkeit (z.B. löten)
  • Bereitschaft stetiger technischer und theoretischer Fortbildung

AUSBILDUNGSDAUER:            3 1/2 Jahre

AUSBILDUNGSPLÄTZE:            2

AUSBILDER: Klaus Nebel, Tel.: 06233 4909-226


 

BEWERBUNG:

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail (max. 5 MB) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an das Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation, zu Händen Frau Stefanie Meffert, Holzhofstraße 21, 67227 Frankenthal.

Für weitere fachliche Informationen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Ausbilder, für Informationen zum Bewerbungsverfahren an Frau Anna Burandt, Fachbereich Personal, Telefon: 06233-4909-293.

Sie befinden sich hier: