St. Martin-Feier im Internat

Wie alle Jahre, wenn die Tage kürzer werden, hat das gesamte Internat auch in diesem Jahr am 11/11  St.-Martin gefeiert. Als Ersatz für fehlende Laternen wurden zur Einstimmung auf dem neu gepflasterten Schwimmbadplatz Papier- laternen mit Kerzen aufgestellt. Alle Kinder und Jugendlichen versammelten sich hier und hörten der St.- Martinsgeschichte, vorgelesen von Frau Bentz, zu, während Aaron und Nora aus der Gruppe 2.1 das Vorgelesene effektvoll nachspielten.

Anschließend traf man sich am Backofen, es gab Punch und Brezeln. Herr Hermann, Herr Dichans und einige starke Jungs aus Haus A hatten derweil bereits ein großes, offenes Feuer in der Mulde vor dem Backofen entfacht.   Alle wärmten sich am Feuer, aßen und tranken, unterhielten sich und gingen dann wieder zurück in ihre Gruppen. 

Homepage AG des Internats

 

 

Sie befinden sich hier: